Trauung

„Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn, und schuf sie als Mann und Frau. Und Gott segnete sie und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde und macht sie euch untertan. Und Gott sah an alles, was er gemacht hatte und siehe, es war sehr gut.“ 1. Buch Mose 1, 27-28 + 31

Die kirchliche Trauung ist ein Gottesdienst aus Anlass einer Eheschließung, in dem zwei Menschen, die sich gegenseitig Liebe, Vertrauen und Treue zugesagt haben, den Segen Gottes für ihr gemeinsames Leben empfangen. Nach evangelischem Verständnis ist die Ehe kein Sakrament. Sie steht aber nach dem biblischen Zeugnis unter der Verheißung Gottes und bietet für zwei Menschen einen Schutzraum für ihre Liebe.

 

Trauung