Aus dem Kirchenvorstand/Geschichten

An dieser Stelle möchten wir Sie über unsere Arbeit im Kirchenvorstand informieren.

Sie finden hier auch die ein oder andere Geschichte, über die es sich lohnt, zu berichten.

Wenn Sie auch eine Geschichte für uns haben, sprechen Sie uns an, wir veröffentlichen sie gern.

Rückblick Januar/Februar

Leider gab es wieder einen Kirchenaustritt. Wahrscheinlich denkt jeder:

"Auf mich kommt es ja nicht an."

Irrtum: Jeder, der diesen Schritt geht, macht sich dadurch zum Sargnagel für unsere Gemeinde.

Kennen Sie jemanden, der früher mal ausgetreten ist? Sprechen Sie mit ihm/ihr, ob er/sie nicht wieder eintreten möchte und so unserer Gemeinde und unserem Ort einen Dienst erweisen könnte. Interessierte sollen sich bitte bei Pastor Frank Hasselberg melden: Ein Kircheneintritt tut nicht weh!

Im neuen Kirchenkreistag arbeiten Petra Korte - wie bisher - im Planungsausschuss sowie Friederike Schlumbohm-Renken im Diakonieausschuss mit. Friederike Schlumbohm-Renken nimmt auch teil an den Treffen zur Ehrenamtskoordination auf regionaler sowie Kirchenkreis-Ebene.

Zu unserer Erleichterung konnte auch die Küsterstelle nahtlos wieder besetzt werden: Zum 01.04.2013 tritt Ramona Broocks die Nachfolge von Hildegard Bosselmann an. Wir werden Sie nach Kräften unterstützen und wünschen Ihr Gottes Segen.

Im Rahmen der Jahresplanung wurde das Gemeindefest auf den 23. Juni festgelegt. Bitte den Termin schon mal vormerken. 

Ein Gottesdienst zur Tauferinnerung findet am 01. September statt.

Am Neujahrstag wird es grundsätzlich keinen Gottesdienst mehr geben.

                  Pastor Frank Hasselberg